für 4 Personen

  • 200g Quinua
    1/2 l Wasser (evtl. Boullion)
    1 kg Zucchini in dicken Scheiben
    1 grße Zwiebel in feinen Scheiben
    1 rote Paprika in fingerdicken Streifen
    1 mittelgroße Aubergine, gewürfelt
    Olivenöl
    1 Knoblauchzehe
    2Tl Kräutersalz
    2 Tl Gewürze, Kräuter der Provence, Paprika, schwarzer Pfeffer (n. Wunsch)
    für die Soße:
    250g joghurt
    1 Tl Kräutersalz
    1 kl. Bund Petersilie, feingehackt
    1 Bund Schnittluach, fein geschnitten

3 Tl Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die gewaschene und abgetropfte Quinua darin unter  mehrmaligem Umrühren leicht anrösten und 1/2 l Wassewr oder Bouillion dazugießen.  Zum Kochen bringen, zudecken und bei mittlerer Hitze 15 Min quellen lassen.
Inzwischen das Gemüse in Olivenöl weich schmoren, leicht bräunen. Die gekochte Quinua einrühren und mit den Kräutern kräftig abschmecken.
Joghurt, Salz und die feingehackten Kräuter verrühren unnd als Soße reichen.

Qu.: Gepa, Fair Trade Company

Suche